Fragen und Antworten

FAQ

Welche Notrufnummer muss ich wählen?
Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Lebensbedrohliche Notfälle wie Herzschmerzen (Infarkt), Schlaganfall, schwere Unfälle, Atemnot, Bewusstlosigkeit etc.

Polizei: 110

Nicht medizinische Notsituationen, Verkehrsunfälle, Straftaten etc.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Erkrankungen, deren Behandlung nicht bis zum nächsten Werktag warten kann

Ich wurde durch ein Rettungsmittel des RDSPN transportiert und habe noch eine Frage. An wen kann ich mich wenden?
Add more power to Elementor using our creative elements and make your projects look prettier than ever before.
Was kann ich tun wenn ich beim Transport was vergessen habe?
We strive to innovate when it comes to functionality. Our mission is to be the best, come and join the ride.
Darf mich ein Angehöriger im Rettungswagen begleiten?

Diese Entscheidung obliegt der Rettungswagenbesatzung. Wenn eine Begleitung für den Patienten hilfreich und im Rahmen der Verkehrssicherheit vertretbar ist, ist das in der Regel möglich. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

Wann fährt der Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene?
Geht ein Notruf über die Notfallnummer 112 in der Leitstelle ein, und der antwortende Mitarbeiter hat aufgrund der Schilderungen des Ereignisses den Eindruck, dass schwere gesundheitliche Schäden drohen (z.B. stark blutende Verletzungen, keine Ansprechbarkeit des Patienten, oder ernste Kreislaufzusammenbrüche), werden für die Anfahrt des RTW zum Einsatzort das Blaulicht und das Signalhorn eingeschaltet.